USA Pacific Northwest- Travel Spots & Impressions

Hey meine Lieben,

endlich bin ich wieder auf meinem Blog aktiv und versuche auch demnächst wieder mehr zu schreiben 🙂 Der Grund dafür war, dass ich den letzten Monat im Nordwesten der USA, genauer gesagt im Bundesstaat Oregon, unterwegs war.  Ich persönlich liebe es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Oregon ist daher ein kleiner Geheimtipp an euch, da dieser Bundesstaat an der Westküste sehr viele Sehenswürdigkeiten und eine tolle Natur zu bieten hat. In diesem Post stelle ich euch meine Lieblingsorte aus der Region vor.

Portland

Zuerst komme ich zu Portland, da ich dort die meiste Zeit verbracht habe. Portland an sich ist eine wunderschöne Stadt, in der man sehr viel unternehmen kann.  Ich habe nur ein paar meiner Tipps und Lieblingsorte zusammengestellt.

23rd Avenue- Portland

The Place to Shop! Auf der 23rd Ave findet man viele einzigartige Klamottenläden bis hin zu Modeketten wie Urban Outfitters oder Restaurants und Souvenirgeschäften.

IMG_3549.JPG

Pittock Mansion- View Point

IMG_3568Von der Pittock Mansion aus hat man eine tolle Aussicht auf die Skyline von Portland und Mount Hood. Ein Besuch dahin ist absolut empfehlenswert!

Food Carts

Die Food Carts sind ganzjährig in der Nähe des O’Bryant Square in Downtown Portland und an vielen weiteren Orten der Stadt. Sie bieten von typisch amerikanischen Fast Food bis hin zu asiatischen, afrikanischen, italienischen etc. Essen und verrückten Kombinationen alles an.

IMG_3539

 

Cannon Beach

IMG_3419IMG_3389.JPGCannon Beach ist eine Kleinstadt in der Nähe von Portland und ein beliebter Urlaubs- und Ausflugsort für Einheimische. Die Innenstadt ist  sehr schön mit vielen Shops und Restaurants. Typisch für Cannon Beach sind die herausragenden Felsen an der Küste. Das Wasser dort ist (leider!) ganzjährig sehr kalt,wie an den meisten Stränden in Oregon oder der Westküste.

Multnomah Falls

img_3497.jpgDie Multnomah Falls sind ein beliebtes Ausflugsziel und liegen am Columbia River, der Washington und Oregon teilt. Generell gibt es in der Gegend sehr viele naturbelassene Wasserfälle. Die Multnomah Falls sind wunderschön und immer einen Ausflug wert, leider sind sie auch sehr mit Touristen überlaufen. Trotzdem würde ich einen Trip dahin immer wieder empfehlen. 🙂

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen!

Carolin

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s